Gesundheitsregionen der Zukunft

Bei den Gesundheitsregionen der Zukunft handelt es sich um ein vom BMBF geförderter Wettbewerb, mit dem Ziel, Akteure aus medizinischer Forschung, Entwicklung und Gesundheitsversorgung in einer Region zusammenzubringen, damit Innovationen für das Gesundheitssystem entstehen, die eine verbesserte medizinische Versorgung der Menschen und eine gestärkte Wirtschaftskraft bewirken.

Die Begleitforschung betreut 5 geförderte Gesundheitsregionen und 6 nicht-geförderte Gesundheitsregionen.

Die 5 geförderten Gesundheitsregionen:

Die 6 nicht-geförderten Gesundheitsregionen: